Gegen die Angst – 31 Lektionen der Hoffnung für unsichere Zeiten

Am 23. August 2020 startet unsere gemeinsame Buchleseaktion mit einem Gottesdienst zum Thema des ersten Kapitels:

„Hoffnung – gegen die Angst“ Psalm 23,4 


Hier die Predigt zum Beginn der Leseaktion am 23.08.2020:


Hier die Predigt vom 30.08.2020 zum Nachlesen:


Hier die Predigt vom 06.09.2020 zum Nachlesen:


Hier die Predigt vom 13.09.2020 zum Nachlesen:


Hier die Predigt vom 20.09.2020 zum Nachlesen:


Gegen die Angst – Tag 22

      Tag 22

Montag
Die Stürme auf See – Matthäus 14,24–33

Gegen die Angst – Tag 23

      Tag23

Dienstag
Widerstand erleben – Markus 2,6–7; Lukas 4,28–29; Johannes 10,31; Johannes 6,66–67

Gegen die Angst – Tag 24

      Tag 24

Mittwoch
Als Jesus Angst hatte – Markus 14,32–36

Gegen die Angst – Tag 25

      Tag25

Donnerstag
Wenn uns der Mut verlässt – Matthäus 26,31.33–35

Gegen die Angst – Tag 26

      Tag26

Freitag
Die sieben letzten Worte Jesu – Lukas 23,46

Gegen die Angst – Tag 17

      Tag17

Montag
Schadrach, Meschach und Abed-Nego – Daniel 3,14–15

Schadrach, Meschach und Abed-Nego haben sich nicht unterkriegen lassen und ließen sich nicht davon abhalten, nur Gott zu verehren. Standest du schon einmal vor so einer Entscheidung? Entweder Gott oder die eigenen Maßstäben und Werte verleugnen? Wofür hast du Dich entschieden? Welche Konsequenzen hatte deine Entscheidung? Würdest du sie im Nachhinein noch einmal genauso treffen?

Gegen die Angst – Tag 18

      Tag18

Dienstag
Für eine Zeit wie diese – Esther 4,12–14

„Wer weiß? Vielleicht bist du gerade deswegen in deiner einflussreichen Position?“ Welchen moralischen Einfluss kannst du in deiner Position nehmen? Wo kannst du dich für Gerechtigkeit einsetzen? Wo kannst du wie Esther Menschen helfen, die keine eigene Stimme haben und sich nicht selbst verteidigen können? Wo hast du das in der Vergangenheit schon gemacht? Wo kannst du es in Zukunft tun?

Gegen die Angst – Tag 19

      Tag 19

Mittwoch
Gott hat dich auserwählt – Lukas 1,26b–32a.38

Gottes Gunst, seine Erwählung und Segnungen fordern uns meistens mehr heraus, als uns lieb wäre. Gleichzeitig dürfen wir wissen, dass Gottes Pläne die Besten für uns sind. Wo hat Gott Dich schon aus deiner Comfort Zone herausgerufen? Welche Konsequenzen hatte das? Was hilft dir, Gottes Ruf zu folgen? Kannst du von Herzen sagen: „Ich will mich dem Herrn ganz zur Verfügung stellen“? Wenn nicht, was fehlt noch, damit du es sagen kannst?
Die Antwort von Maria: Ich will mich dem Herrn ganz zur Verfügung stellen. Alles soll so geschehen. wie du es mir gesagt hast.

Gegen die Angst – Tag 20

      Tag 20

Donnerstag
Mit dem Teufel kämpfen – Matthäus 4,1–3

Der Teufel führt uns immer wieder in Versuchung und will uns von dem Weg, den Gott für uns vorbereitet hat, abbringen. Wie wirst du versucht? Wie hört sich die Stimme des Teufels bei dir an? An welchen Punkten greift er Dich an? Und wie ist deine Strategie dieser Versuchung zu widerstehen?